Bio Mode online kaufen: Unsere Kriterien und Labels.

Die Wahrheit ist: Ein Großteil unserer Kleidung wird oft nicht nur unter fragwürdigen Bedingungen hergestellt, sondern ist auch schädlich für uns Lebewesen und den Planeten. Die herkömmliche Modeindustrie ist eine Gefahr für das Klima, die Biodiversität und macht sogar Schlagzeilen mit Menschenrechtsverletzungen.

Aber muss das so sein? Natürlich nicht. Bei uns findest du Bio Mode für Männer, die nicht nur höchste Qualität hat, sondern auch um einiges umweltverträglicher ist als die Fast Fashion aus dem Einkaufszentrum. Was Bio Mode ist, worauf wir genau achten und welche Labels es bei uns gibt? Schauen wir es uns an.

>>> Hier kannst du direkt im Onlineshop stöbern.


Inhaltsverzeichnis:

1. Was ist eigentlich Bio Mode?
2. Worauf wir in unserem Onlineshop achten.
3. Diese Labels für Bio Mode findest du bei uns.

 

Was ist eigentlich Bio Mode?

Mode geht leider aus verschiedenen Gründen auf das Konto der Umwelt. Viele Kleidungsstücke enthalten Plastik, was zu unserem wachsenden Mikroplastik-Problem beiträgt. Aber auch Textilien aus natürlichen Fasern schaden dem Planeten, denn sie werden oftmals in Monokulturen angebaut, stark behandelt und verursachen bei der Herstellung jede Menge Umweltprobleme. Von der Situation der Arbeitnehmenden gar nicht zu sprechen.

Bio Mode ist hingegen – wie der Name schon sagt – die bessere Alternative zur Fast Fashion. Allerdings fehlt eine einheitlich gültige Definition des Begriffs bislang. Denn „bio“ ist in Bezug auf Kleidung nicht geschützt, wie du es vielleicht von Lebensmitteln kennst. Trotzdem stammen die Textilien, die sich als Bio Mode bezeichnen – zumindest zum Teil – aus dem ökologischen Anbau. Das bedeutet, dass Naturfasern ohne den Einsatz chemischer Pestizide und Dünger angebaut werden und bei Herstellung und Transport möglichst nachhaltige Methoden eingesetzt werden. Auch auf den Einsatz chemischer Bleich- und Farbstoffe oder Weichmacher wird verzichtet.

Weil Bio Mode kein geschützter Begriff ist, solltest du aber immer auch die Marken genauer betrachten. Achten sie bei allen Produkten auf Nachhaltigkeit? Setzen sie sich auch für Tierschutz und faire Löhne ein? Wir führen bei greeninpieces zum Bespiel ausschließlich Labels, die unsere Vorstellungen von nachhaltiger Mode teilen.

>>> Bio Mode für Männer findest du in unserem Onlineshop.

Bio-Mode für Männer.

Am Beispiel der Baumwolle wird schnell klar, welch einen Unterschied Bio Mode macht. Immerhin wird laut dem Umweltinstitut eine Baumwollpflanze im Durchschnitt 20-mal mit Chemikalien behandelt. Besonders in Monokulturen gibt es viele Schädlinge, die mit Pestiziden ferngehalten werden. Dies schadet sowohl dem Boden als auch der Biodiversität. Sogar für den Träger der so hergestellten Kleidung ist all die Chemie nicht unbedingt unbedenklich. Diese Sorgen musst du dir bei Bio Mode zum Glück nicht machen.

>>> Mehr über das Material Bio-Baumwolle erfahren.

Warum Bio Mode besser ist – das sind die Vorteile:

  • Durch die Vermeidung von Monokulturen sowie den Verzicht auf schädliche Pestizide und Düngemittel, bleiben die Böden gesünder.
  • Biologischer Anbau spart viel Wasser. Im Falle der Baumwolle sogar enorm: Laut dem WWF werden 2.700 Liter Wasser für die Herstellung eines Baumwoll-Shirts benötigt. Bei Bio-Baumwolle sind es laut der Soil Association nur 243 Liter. Durch den Bio-Anbau werden also ganze 91% des Wassers gespart.
  • Bio Mode ist besser für die Biodiversität, da Lebensräume erhalten bleiben.
  • Es gelangen weniger giftige Stoffe in das Grundwasser und die Natur.
  • Weniger Chemie bedeutet auch weniger Gefahr für die Menschen, die an der Herstellung der Kleidung beteiligt sind, sowie für den Käufer.



Worauf wir in unserem Onlineshop achten.

Warum „bio“ ein wichtiges Kriterium für uns ist? Weil unser Motto lautet: change the industry – save the planet. Unser Onlineshop wurde 2021 ins Leben gerufen, mit dem Ziel, der herkömmlichen Textilindustrie entgegenzuwirken, die unfassbar schädlich für Mensch und Planet ist. Deshalb bekommst du bei uns ausschließlich Mode von Labels, die nachhaltige, vegane und Bio Mode anbieten. Gerade für Männer gab es nämlich lange nur wenig Auswahl in diesem Bereich. Und genau das möchten wir ändern.

Wir achten zunächst einmal darauf, dass alle Produkte, die wir verkaufen, aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, recycelter Baumwolle, Hanf oder recyceltem Polyester hergestellt werden.

>>> Alles zum Thema recyceltes Polyester.

Wo möglich achten wir auch auf Zertifizierungen wie etwa das aussagekräftige GOTS Siegel. Allerdings sind diese gerade für kleinere Labels, die nachhaltig produzieren, aber noch nicht so etabliert sind, häufig zu teuer. Siegel sollten also beim Kauf von Bio Mode nicht dein einziges Kriterium sein.

>>> Welche Zertifizierungen es für Kleidung gibt und wie sinnvoll sie sind.

Alle Produkte, die du bei greeninpieces findest, sind außerdem vegan. Das ist uns besonders wichtig. Nicht nur erkennbar tierische Materialien wie Fell und Leder schließen wir dabei aus, sondern auch weniger offensichtliche wie etwa Seide und Perlmutt.

>>> Was es mit veganer Mode auf sich hat.

Du findest bei uns verschiedenste Kleidung, die diese strengen Anforderungen erfüllt: wohlig warme Pullover für den Winter, wind- und regenfeste Jacken, zeitlose Hosen und T-Shirts. Auch alle Accessoires wie Rucksäcke und Beanies entsprechen unseren hohen Anforderungen.

 

Diese Labels für Bio Mode findest du bei uns.

Welche Kriterien uns bei green.in.pieces wichtig sind, weißt du inzwischen. Deshalb arbeiten wir mit Marken zusammen, denen Nachhaltigkeit genauso wichtig ist wie uns und die das gleiche Ziel haben wie wir.

Modelabels für Bio-Mode im Onlineshop von green.in.pieces.

Dazu gehören bleed clothing, die T-Shirts und Hoodies aus Bio-Baumwolle und Hanf herstellen. Öko-Kleidungsstücke, die den hohen GOTS Standard erfüllen, gibt es von Dedicated und Greenbomb. Knowledge Cotton produziert nachhaltige Kleidungsstücke aus Bio-Baumwolle und sogar Jacken aus recyceltem Polyester von PET-Flaschen. Iriedaily und Recolution sind nicht nur nachhaltig und vegan, sondern sogar PETA-approved. Und die Marke Ilovemixtapes achtet besonders auf faire Arbeitsbedingungen in der Herstellung.

>>> Lust auf Bio Mode von nachhaltigen Brands? Hier geht’s zu unserem Onlineshop.

Du kannst diesen Artikel gerne teilen: